Neues

„Aufgeklärtes Herz“ – Podcast-Interview mit Eva Kampfmann

Eine neue und schöne Erfahrung, dieses Gespräch mit Eva Kampfmann. Ihr Podcast „Aufgeklärtes Herz“ folgt einem Grundsatz, den ich auch vertrete. Eva schreibt: “ ‚Letzten Endes geht es im Leben nicht um´s Verstehen.‘ Mit dieser Einstellung von Rainer Oberthür gehe ich mit ihm ins Gespräch. Ich versuche mit ihm, Religion und das Göttliche oder wie Schleiermacher es sagte: Den ‚Sinn und Geschmack für das Unendliche‘ ein wenig zu verstehen. Was hat es auf sich mit dem Göttlichen, der Religion? Gibt es einen Gott? Nur weil er sich nicht zeigt, ist er deswegen nicht existent? Und wo sind meine persönlichen Anfänge in der Religion?“  Hier geht es zum Interview …